Autor: saralisabals

encounters

Performance in 3 Akten, mit Samuel M. Ekeh, Dauer ca. 1,5h, Jahresausstellung Die Angewandte, 28.6.2019 In encounters verkörpern und erzählen die Performer zwischenmenschliche Begegnungen in Form von Tanz, Performance und Text. Die Beziehung zwischen Zärtlichkeit und Gewalt, Sehnsucht und Obsession, Anspruch und Erwartung wird spielerisch erforscht, bis das Verlangen Überhand nimmt und Grenzen verschoben oder […]

Alles Gute Für Dich Mein Schatz

Partizipative Performance mit anschließender Ausstellung, Jahresausstellung Die Angewandte, 27.6.2019 Guss von Bauchnabeln, variable Größen, 2018-2019 Was alle Menschen miteinander gemein haben und doch sehr wenig Aufmerksamkeit erfährt, ist – der Bauchnabel, oder auch: unsere erste Wunde. Für manche eine erogene, für andere eine unangenehme Körperstelle. Jedenfalls erinnert er aber an unser aller Ursprung, den Bauch […]

Fürchtgott

Skulptur, Holz und Textil, Ausstellung: Verspielte Zeit, Kirchberg am Wagram 2020 Der Elefant im RaumIm HofWill noch wachsenhat nicht Platz Wer stellt denn immerDie Elefanten in die RäumeIn die Höfe Wenn doch niemand sie sehen magWo sie ja auch nicht hingehören Ich glaubDem Fürchtgott wär es lieberDürft er wo anders sein Im Rahmen der Ausstellung […]

CUMERNUSTAG

Ein Feiertag, den es nie gab, wird wieder zum Leben erweckt.Ein Fest, das die Selbstermächtigung einer Frau feiert, der über Nacht ein Bart gewachsen ist.Bei dem Opfer gebracht werden und Blutwurst gegessen wird.Ein Feiertag zur lustvollen Überwindung von Geschlechterungleichheit und Repression. hier beghint die legende van die reyne maghet sinte ontcommer.(hier beginnt die Legende der […]